Euphrasius-Basilika

  • Standort

    Poreč

Die Stadt Poreč ist für ihre zahlreichen historischen und Kulturdenkmäler bekannt, von denen seit jeher eine Kathedrale mit ungewöhnlicher und wertvoller Geschichte hervorragt. Es handelt sich um die einzigartige Porečer Sehenswürdigkeit, die Euphrasius-Basilika. Entdecken Sie mit uns all ihre Schätze, die auch UNESCO für ein einzigartiges Exemplar des sakralen Erbes und Kunst hält. Los, „Eufrazijana“ erwartet uns!

Details
  • Verfügbare Monate: Alle Monate
  • Verfügbare Wochentage: Alle Tage
Mehr Details

  • Die Euphrasius-Basilika ist eines der schönsten Denkmäler der frühen byzantinischen Kunst im Mittelmeerraum. Sie werden von den glänzenden Mosaiken an der Vorderseite und im Innenbereich der Kirche, sowie von den authentischen Bodenmosaiken filigraner Ausfertigung aus dem 5. Jahrhundert begeistert sein.
  • Der Bau der Basilika begann im Jahre 553, obwohl sie bis heute zahlreiche Änderungen erlebte. Über ihre Bauphasen, Adaptierungen und Renovierungen erzählen die Mosaiken selber sowie aufbewahrte Schriften.
  • Innerhalb des Komplexes, der aus mehreren Gebäuden besteht, können Sie wertvolle sakrale Denkmäler und Kunstgegenstände des frühen christlichen, byzantinischen und mittelalterlichen Zeitalters bewundern.
  • Wessen Namen trägt die Euphrasiana? Der Bau der Basilika wurde im VI. Jh. von Bischof Euphrausius in Auftrag gestellt, über dessen Leben es sehr wenige Angaben gibt. Aus der Schrift an der Apside auf dem Mosaik geht hervor, dass Euphrausius, nachdem er Bischof von Poreč wurde, dort eine sehr arme, kaum eingerichtete und in Trümmer liegende Kirche antraf. Er entschied sofort diese abzureisen und eine neue bauen zu lassen. So entstand die Basilika, die 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.
  • Nach Besichtigung des Innenraums der Basilika, empfehlen wir Ihnen einen Aufstieg zum Glockenturm. Von hier aus können Sie nämlich einen wundervollen Blick auf Poreč und die Umgebung genießen.
  • Die Euphrasius-Basilika befindet sich im alten Stadtkern von Poreč. Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie einen Spaziergang durch die Steinstraßen Decumanus und Cardo Maximus, die noch zu Zeiten der Römer entstanden.
  • Bei Ihrem Spaziergang durch die Decumanus-Straße entdecken Sie in Richtung Westen 2 Stadttürme, ein romanisches Haus und Paläste aus der Gotik. Der Weg führt Sie bis hin zum Marafor-Platz. Hier können Sie sich in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants Erfrischung holen.

Was passiert, nachdem ich den Gutschein erhalte

Der Informationsgutschein wird auf Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Sie können ihn prüfen und von der Internetseite Ihres Profils auf dem Portal Valamar Experience Concierge ausdrucken.
Der Informationsgutschein kann für zusätzliche Informationen über Erlebnisse, die Sie erfahren möchten, verwendet werden.